Brezeln – Lang geführt und nachgebacken

“Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.” – Max Mustermann Heute einmal etwas Chemie zwischendurch. Es gibt Laugengebäck. Absolut nicht zu empfehlen ist technisches Natriumhydroxid.  Diesem fehlt schlichtweg das Analysezertifikat und man weiß nicht welche weiteren Verunreinigungen noch mit drin sind. Quecksilber bspw. will man nicht unbedingt in größeren Mengen zu sich…

weiterlesen →

Bald hebt sich auch das Herbsten an – Zwiebelplootz äh Zwiebelkuchen

Naja nicht ganz. Aber einen kleinen Vorgeschmack auf den Herbst gibt es jetzt schon. Das Rezept stammt von meiner Mutter und ist vermutlich schon seit mehreren Generationen weitergegeben worden. Es war einmal wieder Barabend im Wohnheim. Wieder musste eine, dank vorlesungsfreier Zeit, recht kleine, aber hungrige Meute versorgt werden. Gesagt getan. Taucherbrille ausgepackt (ganz wichtig!),…

weiterlesen →

Saftig leckeres Treberbrot

Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden. – das Sommerloch Hopfen und Malz, Gott erhalts. So langsam könnte ich Großbäcker werden. Ein Freund von mir hatte 5 kg Treber besorgt. Zwei davon sind in fünf mehr oder weniger große Treberbrote für einen Barabend gegangen. Eine halbe Nacht ging…

weiterlesen →

Roggen Dinkel Sauerteigbrot

“Wenn sie kein Brot haben, dann sollen sie Kuchen essen.” – Marie Antoinette Bevor mir mein Anstellgut kaputt geht wird es lieber noch einmal aufgefrischt und verbacken. Heraus kommt ein leckeres Brot mit zweierlei Sauerteig das es mit jedem Bäckersbrot aufhehmen kann. Der Dinkelsauerteig war eigentlich ein Versehen, da ich zu spät gemerkt habe (22:00…

weiterlesen →

Körnermischbrot mit Poolish

Typisch zum Wochenende wird bei mir eigentlich fast immer Brot gebacken. Brötchen sind mir zeitlich zum Frühstück zu stressig.  Dieses Wochenende war es mal wieder Zeit für ein anständiges Körnerbrot. Ich wollte den Sauerteig sowie den Poolish eigentlich etwas länger gehen lassen. Mir ist jedoch erst um 4 Uhr eingefallen dass ich eigentlich noch backen…

weiterlesen →

Superbowl Burger

“And you know what they call a Quarter Pounder with Cheese in Paris? – They don’t call it a Quarter Pounder with Cheese? – Nah, man, they got the metric system. They wouldn’t know what the fuck a Quarter Pounder is. – What do they call it? – They call it a Royale with Cheese.” – Krusty,…

weiterlesen →

Fränkischer Gewürzlaib

Baking Bread im Januar 2013 Nachdem ich im vergangenen Jahr 2012 angefangen habe einige sogenannte Foodblogs im Netz mit zu verfolgen, will ich im Jahr 2013 die Gemeinde um einen weiteren Foodblog erweitern. Hier in diesem wundervollen Domizil ist es üblich in der Woche Barabende zu organisieren. Dieser oben beschriebene fiel leider auf den 2….

weiterlesen →