Udon-Nudeln mit Gemüse

“Im Licht des CO2-Problems ist die Kernkraft eine saubere, unter Sicherheitsaspekten verantwortbare Energie und auch für die Zukunft wichtig.”

– Kim Jong-Il

Udon-Nudeln sehen aus wie Albino-Regenwürmer. Im Alter zwischen 4 und 10 Jahren hat sicherlich jeder schon einmal Regenwurm verkostet. Ich sicherlich auch, kann mich allerdings nicht daran erinnern. Vermutlich knirscht die ganze Geschichte zwischen den Zähnen. Udon-Nudeln jedenfalls nicht. Lecker zubereitet mit meiner standard Asia-Würzmischung aus Fenchel, Bockshornklee, Muskatblüte etc. bleibt das Gericht leider Vegan. Mist.

Rezept für vier Personen

Zutaten

  • 400 g Udon-Nudeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitronengrashalm
  • 1 Chili (scharf)
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1/4 Limette
  • 1/2 Avocado
  • 1 Bund Petersilie
  • Pfeffer, Salz

Sauce

  • 1/2 TL Szechuanpfeffer
  • 1/2 TL Fenchel
  • 1/2 TL Koriander
  • 2 Muskatblüten
  • 1/2 TL Bockshornklee
  • 1 EL schwarze Bohnenpaste
  • 1 TL Kartoffelstärke
  • 5 EL Wasser

Zubereitung

Trockene Zutaten der Sauce im Mörser zerkleinern.

Wasser, Kartoffelstärke und Bohnenpaste verrühren und wegstellen.

Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden. Karotten juliennieren. Avocado würfeln. Knoblauch, Chili und Zitronengras klein schneiden. Petersilie hacken.

Wok oder Pfanne stark erhitzen. Mörserinhalt hinzugeben und kurz anbräunen. Es riecht mal wieder sexy. Chili, Knoblauch und Zitronengras hinzugeben. Hitze reduzieren. Je nach Schärfe der Chilischote empfielt es sich mal wieder das Fenster zu öffnen. 1 Minute kurz andünsten. Karottenstreifen hinzugeben und unter Rühren eine Minute vorgaren lassen. Zucchinischeiben und Udonnudeln hinzugeben und kräftig rühren. 2 Minuten garen. Mit der Sauce ablöschen. Aufkochen lassen, sofern genug Flüssigkeit vorhanden ist. Petersilie hinzugeben. Abschmecken.

Mit Avocadowürfeln (gegen die Schärfe – diesmal war die Chili vom Markt wirklich scharf) anrichten.

Recommended Music: Powerwolf – Blood Of The Saints

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.