Teriyaki Schäuferle mit Kniedla

In Franken bekommt man das klassisch zubereitete Schäuferle (Schweineschulter mit Schwarte) in fast jeder  Brauereigaststätte. Will man geschmacklich an die Heimat erinnert werden, bleibt nur die Möglichkeit sich selbst an den Herd zu stellen. Schäuferle bekommt man in Baden zwar auch, jedoch handelt es sich hier meist um ein Stück ausgelöste Schweineschulter ohne Schwarte, dafür…

weiterlesen →

Fränkische Faschings-Krapfen

Beim letzten Gang zu einer Bäckerei wieder entdeckt: Faschingskrapfen! Der 11. November ist wohl wieder einmal an mir vorbei gegangen. Die Faschingszeit hat mich noch nie so richtig interessiert. Also das närrische Drumherum zumindest nicht. Die Krapfen waren jedoch immer sehr lecker. Zumindest die Fänkischen, gefüllt mit Hiffenmark (Hagebuttenmarmelade) anstatt einer seltsamen “Erdbeermarmelade” wie sonst…

weiterlesen →

Bald hebt sich auch das Herbsten an – Zwiebelplootz äh Zwiebelkuchen

Naja nicht ganz. Aber einen kleinen Vorgeschmack auf den Herbst gibt es jetzt schon. Das Rezept stammt von meiner Mutter und ist vermutlich schon seit mehreren Generationen weitergegeben worden. Es war einmal wieder Barabend im Wohnheim. Wieder musste eine, dank vorlesungsfreier Zeit, recht kleine, aber hungrige Meute versorgt werden. Gesagt getan. Taucherbrille ausgepackt (ganz wichtig!),…

weiterlesen →