Nachgekocht: Wild Dürüm

Es erstaunt mich manchmal wirklich selbst, was man alles kochen kann ohne dafür einkaufen gehen zu müssen. Das Rezept stammt ursprünglich aus der Beef und ist mir beim Durchblätttern ins Auge gesprungen. Es war tatsächlich noch alles im Kühlschrank. Das Reh musste nur aufgetaut werden. OK, zugegeben: die Fladenbrote hatte ich nicht vorrätig. Dafür noch…

weiterlesen →

Flank Steak Sandwich mit Kimchi

Ein Blog-Event das für mich sehr vielversprechend klingt: “home made fast food”. Tanja und Martin von Sakriköstlich nutzen Zorras kochtopf.me um eine Rezeptsammlung des ausgefallenen, schnellen Essens zu erstellen, viellent. Ich hatte länger keine belegten Brote mehr gegessen und mich dafür entschieden Sandwiches, mit diversen Zutaten vom lokalen Bauernmarkt, als Beitrag für dieses Event einzureichen. Die…

weiterlesen →

Currywurst mit Pommes

Einmal klassischer Deutschlandteller bitte: Currywurst mit Pommes! Leider nicht rot/weiß. Mayonnaise war aus. Mein Ziel bei diesem Rezept: Keine Tüten/Tetrapaks oder Gläser aufreißen. Stattdessen diente der Wochenmarkt als Grundlage für die Tomatensauce bzw. dessen frische Tomaten. Die Tomaten blanchierte ich für jeweils 2 Minuten in kochendem Wasser nachdem diese kreuzförmig eingeschnitten wurden. Die Haut lässt…

weiterlesen →

Lammburger mit Ziegenkäse

Wurst ist eine Götterspeise. Denn nur Gott weiß, was drin ist. Fleischerinnung Monster Lammburger… Man kann es nicht oft genug sagen das man nicht hungrig einkaufen gehen sollte. Diesmal habe ich mir vorsorglich einen Einkaufszettel geschrieben. Nutzen: Null! Ein weiterer, wenn auch leckerer, Fehler waren die Pommes. Was auch immer mir da in den Sinn…

weiterlesen →

Burning Wings of Fire

“Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.” – Daniela Katzenberger Die Idee für das Essen kam bei einem gemütlichen Bier und einer Folge Man vs. Food. Klar hatte ich alle Zutaten zuhause um eine scharfe Tomatensauce zu kochen. Es fehlten nur…

weiterlesen →

Superbowl Burger

“And you know what they call a Quarter Pounder with Cheese in Paris? – They don’t call it a Quarter Pounder with Cheese? – Nah, man, they got the metric system. They wouldn’t know what the fuck a Quarter Pounder is. – What do they call it? – They call it a Royale with Cheese.” – Krusty,…

weiterlesen →