Teriyaki Rosenkohl süß-sauer

Kurzer Blick in den Kühlschrank: OK irgendwas bekommt man mit den übrig gebliebenen Wochenendeinkäufen noch hin und muss nicht noch einmal außer Haus. Also kurzerhand alle “Reste” aus dem Kühlschrank ausgebreitet und nach einem kurzen Brainstorming gibt es Wok. Wie ungefähr jede Woche einmal wenn übrig gebliebenes Gemüse weg muss. Der Rosenkohl sah nicht mehr…

weiterlesen →

Milchreis mit roter Grütze

Der Geruch des Gewinns ist gut, woher dieser auch stamme. Martin Winterkorn Und wieder ein Gericht voller Erinnerungen: Milchreis! Den gab es bei mir nach der Schule häufig zu Mittag. Zufällig lag noch eine Vanilleschote in einer Küchenschublade und bevor die Schote schlecht wird, muss man sie verkochen. Ich hätte auch anständigen Vanillezucker damit basteln…

weiterlesen →

Tofu mit Gemüse

 Eigentlich wollte ich so schnell nichts Veganes in dem Blog veröffentlichen. Die fleischliche Alternative wäre Entenbrust anstelle des Tofus gewesen. Beim Einkaufen hatte mich der Tofu angelacht und wurde mitgenommen. Die Marinade des Tofus habe ich etwas abgeändert vom Rosenkohl mit Tofu Rezept des Herrn Ottolenghi. Insgesamt hat die Zubereitung länger gedauert als erwartet. Das…

weiterlesen →

Lamm mit Minzrisotto (1. Versuch)

Das Dessert war kalt gestellt und der Nudelteig im Kühlschrank. Es stellte sich die Frage ob man das Fleisch irgendwie marinieren sollte. Ein kurzer Blick in die “Grillbibel” offenbarte Leckeres. Sehr praktisch, da man in der Mariniertzeit locker die Vorspeise fertig machen und gleich mit dem Essen loslegen kann. Schließlich bekommt man beim Kochen Hunger…

weiterlesen →