Stockbrot mit Gewürzen

Stockbrot4

Stockbrot kannte ich bisher nur aus der Kindheit. Als pubertierender Jugendlicher ging mir das irgendwie verloren und bisher gab es noch keine Gelegenheit dazu Stockbrot zu backen. Während man am Lagerfeuer sitzt und jeder einen Stecken nah ans Feuer hält, der Rauch des Feuers dem Brot nochmals Aroma gibt und es anschließend herrlich duftet, jeder…

Weiterlesen

Burgerbrötchen mit Sauerteig

Sauerteigburgerbrötchen3

Zeit für ein weiteres Grundrezept. Diesmal geht es um Burgerbrötchen mit Sauerteig. Rezpete für selbstgebackene Brötchen gibt es massig. Für Burgerbrötchen erst recht. Deshalb habe ich mir gedacht, könnte man die Brötchen einmal mit Sauerteig zubereiten und das Ergebnis war definitiv nicht schlecht. Durch den Sauerteig erhalten die Brötchen mehr Aroma und eignen sich somit…

Weiterlesen

Schokocupcakes mit Erdbeer Frosting

Schokocupcakes mit Erdbeerfrosting4

Mal wieder eine rechtzeitig geglückte Resteverwertung aus den Untiefen des Kühlschranks. Manchmal rutschen Lebensmittel einfach in dessen letzte Ecke und man findet sie wochenlang nicht. Bei mir war das ein zum Glück noch ungeöffneter Frischkäse jetzt kurz vor dem bevorstehenden Ende seines MHD. Die Erdbeeren gab es auf dem Wochenmarkt, ein Stück Butter war noch…

Weiterlesen

Rumpsteak an Spargel mit Bärlauch Hollandaise

Roastbeef mit Spargel3

Pecunia non olet – Jürgen Mossack Der Spargel sprießt, Bärlauch steht im Wald und am Abend wird eine Kleinstmenge hochsensibler Daten  veröffentlicht. Meiner Meinung nach die perfekte Zeit für ein schön saftiges, fast blutiges Steak mit Bärlauch Hollandaise. Es gibt leider Menschen die legen ihr Geld so an, wie ich meine Steaks am liebsten habe….

Weiterlesen

Wildsaibling auf Zedernholz

Wildsaibling4

Was mit Lachs prima funktioniert, sollte mit einem anderen Fischfilet an sich auch sehr schmackhaft werden. Hier habe ich einen Grillklassiker (Lachs auf Zedernholz) etwas abgewandelt. Die Garzeit wurde angepasst, da Wildsaiblingfilets etwas dünner als Lachsfilets sind und deshalb kürzer im Rauch liegen müssen. Den Wildsaibling hatte ich vom Wochenmarkt. Allerdings war ich etwas über…

Weiterlesen

Geräucherter Schweinebauch – Sous Vide

Geräucherter Schweinebauch Sous Vide3

Das Quecksilber klettert, die Sonne strahlt am Himmel. Zwischenzeitlich: Schneeschauer. Endlich wieder Zeit den Grill anzuwerfen. Grillen geht im Prinzip bei jeder Witterung und, zugegeben: Der Start in die Grillsaison begann bei mir am 1. Januar mit Bratwürsten. Hier jetzt: Geräucherter Schweinebauch sous-vide gegart und heiß gegrillt. Den Grill brauchte ich hierfür leider nur 30…

Weiterlesen

Violette Quarkkeulchen mit Apfelmus

Quarkkäulchen4

Das lässt sich sicherlich auch für 6-8 Personen als Dessert verkaufen. Hier jedoch als Hauptgericht: Quarkkeulchen. Typisch sächsisch habe ich mir sagen lassen. Die Quarkkeulchen mit violetten Kartoffeln sehen gewöhnungsbedürftig aus, unterscheiden sich aber geschmacklich kaum von der sächsisch, klassischen Variation. Laut Originalrezept sollten mehligkochende Kartoffeln verwendet werden. Die violetten Kartoffeln wurden bis zur nötigen…

Weiterlesen

Rehrücken mit Pilzen und Spinat

Rehrücken mit Pilzen und Spinat3

Inspiriert wurde ich durch ein Rezept aus der letzten Beef (6/15). Ein asiatisch angehauchter Frischlingsrücken. Das musste ich probieren. Anstatt dem Frischling des ursprünglichen Rezepts hatte ich noch etwas Rehrücken eingefroren. Dieser wurde über Nacht sanft aufgetaut, mariniert und wieder vakuumiert. Im Wasserbad badete der Rücken bei sanften 60 °C für 4 Stunden um anschließend…

Weiterlesen

Emmervollkornbrote

Emmervollkorn Brot2

Ich wollte eigentlich Baguettes backen. Dieses Rezept muss, für die fluffige Konsistenz von Baguettes noch überarbeitet werden. Meine erste Vermutung ist, dass der Teig durch das eingesetzte Emmervollkornmehl zu schwer war und nicht lang genug Zeit zum gehen hatte. Die ursprünglich angedachten, fluffigen Baguettes waren eher von fester Konsistenz. Dafür hatte die Krume ordendlich Struktur…

Weiterlesen